Hallenturnier

Osdorfer SV

Am 21.12.2014 mussten wir vor den anstehenden Festtagen noch einmal alle Kräfte bündeln, um uns auf dem Weihnachtsturnier des Osdorfer SV einen würdigen Jahresabschluss zu erspielen.

 

Nach einer kurzen Aufwärmphase der Mannschaften rief die Turnierleitung die Teams zur offiziellen Begrüßung zusammen, dann konnte es auch schon losgehen.

 

In unserem ersten Gruppenspiel trafen wir auf den Kaltenkirchener TS. Schon in der ersten Minute konnte Ben mit einem strammen Schuss in das linke untere Eck das 1:0 für Gettorf erzielen. Bereits eine Minute später fiel das 2:0, als wiederum Ben nach einer Vorlage von Julius den gegnerischen Torwart erneut überwinden konnte.

 

In der dritten Minute konnte dann Peer, der in diesem Spiel das Tor hütete, den Anschlusstreffer mit einer guten Reaktion verhindern, so dass der Spielstand von 2:0 gehalten werden konnte und auch bis zum Abpfiff unverändert blieb.

 

Unsere Mannschaft hat in diesem Spiel allerdings gut daran getan, die Anfangsphase zu nutzen, um ihre Tore zu erzielen, da im späteren Verlauf des Spiels keine weiteren zwingenden Aktionen mehr folgten. Zwar kombinierte Gettorf gut mit dem Ball und hatte durchgehend eine leichte Spielüberlegenheit, konnte diese aber nicht in weitere Tore ummünzen.

 

Das nächste Gruppenspiel war gegen den TuS Gaarden zu bestehen. Das Spiel begann offen und Gaarden konnte sich in der 3. Minute eine gute Chance erarbeiten, die Peer mit einer schönen Parade vereitelte. Kurz darauf stand es aber trotzdem 0:1, da der Gegner aus halblinker Position einschoss. Ein mögliches 0:2 verhinderte unmittelbar darauf Peer wiederum mit einer guten Parade.

 

Erst nach dieser Phase konnte sich Gettorf befreien und beinahe im direkten Gegenzug zum 1:1 ausgleichen, als Julius aus mittlerer Entfernung in der 4. Minute traf. Gettorf konnte sich jetzt mehr Spielanteile erarbeiten. Diese neue Gewichtung nutzte erneut Julius, der Gettorf kurz darauf mit 2:1 in Führung brachte. Das Gefühl der Führung währte allerdings nur kurz, da das 2:2 noch in der gleichen Minute fiel.

 

Gettorf trug in der Folgezeit einige flüssige Kombinationen vor und wurde schließlich belohnt, als Lena nach einem Weitschuss von Jönne einen Abpraller aufnahm und zum 3:2 abstaubte. In der einigermaßen turbulenten Schlussphase gelang Gaarden dann leider noch das 3:3, als Peer einen Ball bereits sicher hatte und leider mit dem Ball in den Armen hinter die Torlinie rutschte.

 

Im Ergebnis hätte Gettorf in diesem Spiel bereits das sichere Ticket für das Halbfinale ziehen können.

 

Nun galt es gegen Neudorf eine vernünftige Partie abzuliefern, um das Halbfinale zu erreichen. Leider geriet unsere Mannschaft bereits in der zweiten Minute mit 0:1 in Rückstand und war nun gefordert, sich den Ausgleich zu erarbeiten. Dies gelang in der Folgezeit aber leider nicht. Ebenso konnte aber auch der Gegner keinen weiteren Torerfolg verbuchen, da unsere Mannschaft durchgehend eine solide Leistung zeigte.

 

Nach dem Schlusspfiff begann nun das große Zittern, ob es für das Halbfinale gereicht hat. Nach Minuten des Wartens wurde die Mannschaft wie die Elternschaft erlöst, als die Halbfinalpaarungen benannt wurden. Gettorf hatte das erste Halbfinale gegen Neumünster zu bestreiten, wobei die Neumünsteraner eine gute Vorrunde gespielt hatten und dort nicht zu Unrecht Gruppensieger wurden.

 

Unsere Mannschaft war also gewarnt, als die Partei angepfiffen wurde. Leider gerieten wir bereits wieder in der zweiten Minute mit 0:1 in Rückstand und waren nun wie im letzten Gruppenspiel gegen Neudorf erst einmal gefordert, den Ausgleich zu erzielen. Leider war es im weiteren Spielverlauf aber so, dass Neumünster einem Ausbau der Führung erheblich näher war, als wir dem Ausgleich. Lena, die in diesem Spiel zwischen unseren Pfosten stand, konnte durch gute Paraden in der 5., 8. und 11. Minute beste Chancen des Gegners vereiteln. Im Ergebnis blieb es dann also leider bei dem 0:1. Ein kleiner Trost kann hier aber sein, dass wir gegen den späteren Turniersieger verloren haben.

 

Es folgte schließlich unser letztes Spiel, das Spiel um Platz 3 gegen den Gastgeber. Die Mannschaften lieferten sich über weite Teile der Spielzeit eine offene Partie, wobei Gettorf die höheren Spielanteile hatte, diese leichte Überlegenheit aber leider nicht in Tore umsetzen konnte. Nachdem es keiner Mannschaft in der regulären Spielzeit von 12 Minuten gelungen war, die Partie für sich zu entscheiden, musste das Neunmeterschießen die Entscheidung bringen.

 

Unsere Mannschaft begann mit Jönne, der sicher verwandelte. Dies tat allerdings auch der Gegner. Anschließend traf Julius zum 2:1 und der Gegner zum 2:2. Dem Druck gewachsen zeigte sich dann Ben, der den gegnerischen Torwart zum 3:2 überwinden konnte. Der nächste Schuss von Osdorf musste also ins Tor, damit der Gastgeber im Match bleiben konnte. Diesen Schuss wehrte Peer dann mit einer gekonnten Parade ab und hat Gettorf damit den 3. Platz gesichert.

 

Insgesamt hat Gettorf ein solides Turnier gespielt und eine geschlossene Mannschaftleistung abgeliefert.

 

Kader: Jarno, Julius, Jönne, Oke, Nicholas, Lena, Ben und Peer

 

Bericht von Lena

Gruppe A Gruppe B
Osdorfer SV TSV Neudorf Bornstein
SV Friedrichsort TUS Gaarden
TUS S.W. Elmschenhagen Kaltenkirchener TS
PSV Union Neumünster Gettorfer SC

 

Nr. Gr. Anstoß Paarungen Erg.
1 A 15.00 Osdorfer SV - SV Friedrichsort 1:0
2 A 15.11 TUS S.W. E`hagen - PSV U. Neumünster 0:8
3 B 15.22 TSV Neudorf B. - TUS Gaarden 3:0
4 B 15.33 Kaltenkirchener TS - Gettorfer SC 0:2
5 A 15.44 Osdorfer SV - TUS S.W. E`hagen 2:0
6 A 15.55 SV Friedrichsort - PSV U. Neumünster 0:1
7 B 16.06 TSV Neudorf B. - Kaltenkirchener TS 2:0
8 B 16.17 TUS Gaarden - Gettorfer SC 3:3
9 A 16.28 PSV U. Neumünster - Osdorfer SV 3:0
10 A 16.39 TUS S.W. E`hagen - SV Friedrichsort 1:2
11 B 16.50 Gettorfer SC - TSV Neudorf B. 0:1
12 B 17.01 Kaltenkirchener TS - TUS Gaarden 0:2
Tabellen
Gruppe A Gruppe B
Platz Mannschaften Pu. Tore Platz Mannschaften Pu. Tore
1

PSV U.

Neumünster

9 12:0 1 TSV Neudorf B. 9 6:0
2 Osdorfer SV 6 3:3 2 Gettorfer SC 4 5:4
3 SV Friedrichsort 3 2:3 3 TUS Gaarden 4 5:6
4

TUS S.W.

Elmschenhagen

0 1:12 4 Kaltenkirchener TS 0 0:6
Nr. Anstoß Paarungen Erg.
1.Halbfinale
13 17.30

1.Gruppe A

PSV U. NMS

-

2.Gruppe B

Gettorfer SC

1:0
2.Halbfinale
14 17.41

1.Gruppe B

TSV Neudorf B.

-

2.Gruppe A

Osdorfer SV

2:0
Spiel um Platz 7
15 17.52

4.Gruppe A

TUS S.W. E`hagen

-

4.Gruppe B

Kaltenkirchener TS

1:4
Spiel um Platz 5
16 18.03

3.Gruppe A

SV Friedrichsort

-

3.Gruppe B

TUS Gaarden

0:4
Spiel um Platz 3
17 18.14

Ver. 1.Halbfinale

Gettorfer SC

-

Ver. 2.Halbfinale

Osdorfer SV

0:0

n.N. 3:2

Finale
18 18.25

Gew. 1.Halbfinale

PSV U. NMS

-

Gew. 2.Halbfinale

TSV Neudorf B.

2:1

Klicks seit 01.09.2011