Markant-Cup 2015

Eckernförder SV

Der Markant Cup – „das gefühlt längste Hallenturnier der Welt“

 

Nachdem die Mannschaft am Samstag bei der Endrunde  der Hallenkreismeisterschaften einen beachtlichen zweiten Platz erzielt hatte, galt es am Sonntag erneut alle Energie zu mobilisieren, denn es stand das möglicherweise längste Hallenturnier der Saison an – der Markant Cup in Eckernförde.

Bereits in der Vorrunde erwartete unter anderem der neue Hallenkreismeister , das Team Büdelsdorf, unsere Gettorfer roten Teufel. Bevor es jedoch zu dieser Revanche kommen konnte, stand als erstes das Spiel gegen den Eckernförder SV an. Hier waren die Gettorfer deutlich überlegen und konnten sich durch Tore von Ben (ein sehr schöner Lupfer über den Torhüter) und Lena mit 2:0 durchsetzen. Im anschließenden Duell mit der SG Schleswig musste möglicherweise dem gestrigen Fußballtag in Rendsburg Tribut gezollt werden, denn die Mannschaft war zwar dominant und ließ in der Abwehr nichts zu, spielte nach vorne jedoch nicht passgenau  und konsequent genug. So endete dieses Spiel trotz eines Lattenschusses in letzter Minute mit einem 0:0. Die daraus folgende „leichte“ Unzufriedenheit konnten die roten Teufel im nächsten Spiel jedoch positiv verarbeiten, indem sie gegen Rostock hochmotiviert und energisch auftraten. Nach dem erlösenden 1:0 durch Jönne, der den Ball aus einiger Entfernung mit Wucht in den Winkel platzierte, erhöhten Nicholas, Henrik und Alexander auf den 4:0 Endstand. 

So wie Mannschaft, Trainer und Eltern sich an diesem Tag in steter Wanderschaft zwischen den verschiedenen Hallen  befanden, sollte auch der sportliche Verlauf durch ein gewisses Auf und Ab geprägt sein. Im Spiel gegen den Nachbarn, den TSV Neudorf-Bornstein, mussten die Gettorfer sich mit 0:1 geschlagen geben, um im Anschluss gegen Team Büdelsdorf wieder eine starke Leistung zu zeigen, lange 1:0 durch Jönne in Führung zu liegen und nur in letzter Sekunde den Ausgleich hinnehmen zu müssen. So beendeten wir die Vorrunde als dritter, um – wie durch ein Wunder- in die erste Gruppe der Hauptrunde einzuziehen und gegen den FC Fockbek, den FC Geest 09 sowie erneut gegen  Büdelsdorf antreten zu dürfen.

Und diesmal nutzten die Gettorfer ihre Chance auf Revanche. Das Spiel gegen Büdelsdorf war hart umkämpft und lange unentschieden, bis Mica das allesentscheidende 1:0 erzielte und auf der Tribune größten Jubel auslöste.

Aber, der Linie treubleibend, folgte das „AB“ mit einer 0:2 Niederlage gegen Geest 09 und einer 0:1 Niederlage gegen den FC Fockbek, wobei im letzteren viele gute Torszenen der roten Teufel durch eine starke Leistung des Fockbeker Torhüters vereitelt wurden.

Nach nun bereits  6 Stunden in der Halle sollte das Platzierungsspiel gegen Neumünster für uns den Abschluss des Turniers bilden. Kurzzeitig entstand der Eindruck, die Neumünsteraner wären schon abgereist, mit etwas Verspätung konnte dann aber doch begonnen werden. Gettorf siegte überlegen  mit 2:0 durch einen Doppelschlag von Alexander und erreichte damit den 7. Platz.

Gewonnen hat am Ende die Mannschaft aus Fockbek, die sich gegen Holstein Kiel im 7 Meterschießen durchsetzen konnte.    

 

Kader: Jarno, Henrik, Alexander, Julius, Jönne, Oke, Mica, Nicholas, Lena, Ben,

 

Bericht von Henrik

Teilnehmer
Gruppe A
Egernförde UF
Eckernförder SV weiß
FC Geest 09
VFR Neumünster
TSV Rieseby
Frei
Gruppe B
FC Fockbek
Holstein Kiel
SSC Hagen Ahrensburg
Eckernförder SV schwarz
SG HSW 08
SG BSV/EMTV
Gruppe C
Team Büdelsdorf
TSV Neudorf Bornstein
SG Schleswig
FSV Nordost Rostock
Eckernförder SV blau
Gettorfer SC

 

Gr. Halle Anstoß Paarungen Erg.
A 1 11.00 Egernförde UF - ESV weiß 1:2
B 2   FC Fockbeck - Holstein Kiel 0:4
C 3   Team Büdelsdorf - TSV Neudorf B. 2:0
A 1 11.12 FC Geest 09 - VFR Neumünster 2:0
B 2   SSC Hagen A. - ESV schwarz 5:1
C 3   SG Schleswig - FSV N. Rostock 1:0
A 1 11.24 TSV Rieseby - Frei 3:0
B 2   SG HSW 08 - SG BSV/EMTV 0:3
C 3   ESV blau - Gettorfer SC 0:2
A 2 11.36 VFR Neumünster - Egernförde UF 4:0
B 3   FC Fockbek - ESV schwarz 3:0
C 1   Team Büdelsdorf - FSV N. Rostock 4:0
A 2 11.48 ESV Weiß - TSV Rieseby 0:6
B 3   Holstein Kiel - SG HSW 08 6:0
C 1   TSV Neudorf B. - ESC blau 7:0
A 2 12.00 FC Geest 09 - Frei 3:0
B 3   SSC Hagen A. - SG BSV/EMTV 2:1
C 1   SG Schleswig - Gettorfer SC 0:0
A 3 12.12 Egernförde UF - TSV Rieseby 1:3
B 1   SG HSW 08 - FC Fockbek 0:0
C 2   ESV blau - Team Büdelsdorf 1:4
A 3 12.24 ESV weiß - FC Geest 09 1:3
B 1   Holstein Kiel - SSC Hagen A. 2:0
C 2   TSV Neudorf B. - SG Schleswig 3:0
A 3 12.36 VFR Neumünster - Frei 3:0
B 1   ESV schwarz - SG BSV/EMTV 0:4
C 2   FSV N. Rostock - Gettorfer SC 0:4
A 1 12.48 Egernförde UF - FC Geest 09 0:0
B 2   FC Fockbeck - SSC Hagen A. 4:1
C 3   Team Büdelsdorf - SG Schleswig 3:0
A 1 13.00 Frei - ESV weiß 0:3
B 2   SG BSV/EMTV - Holstein Kiel 0:2
C 3   Gettorfer SC - TSV Neudorf B. 0:1
A 1 13.12 TSV Rieseby - VFR Neumünster 4:0
B 2   ESV schwarz - SG HSW 08 1:3
C 3   FSV N. Rostock - ESV blau 1:1
A 2 13.24 Frei - Egernförde UF 0:3
B 3   SG BSV/EMTV - FC Fockbek 0:5
C 1   Gettorfer SC - Team Büdelsdorf 1:1
A 2 13.36 ESV weiß - VFR Neumünster 0:4
B 3   Holstein Kiel - ESV schwarz 10:0
C 1   TSV Neudorf B. - FSV N. Rostock 5:0
A 2 13.48 FC Geest 09 - TSV Rieseby 2:0
B 3   SSC Hagen A. - SG HSW 08 0:2
C 1   SG Schleswig - ESV blau 6:0
Gr. Halle Anstoß Paarungen Erg.
3 1 14.15 SG HSW 08 - ESV weiß 0:3
3 2   SG BSV/EMTV - SG Schleswig 1:2
4 3   Egernförde UF - FSV N. Rostock 4:0
1 1 14.27 FC Geest 09 - FC Fockbek 0:3
1 2   Team Büdelsdorf - Gettorfer SC 0:1
4 3   Frei - EVS schwarz 0:3
2 1 14.39 TSV Neudorf B. - VFR Neumünster 2:0
2 2   TSV Rieseby - Holstein Kiel 0:1
3 3   SG HSW 08 - SSC Hagen A. 2:0
4 1 14.51 Egernförde UF - ESV blau 8:0
3 2   ESV weiß - SG BSV/EMTV 1:2
4 3   FSV N. Rostock - Frei 3:0
1 1 15.03 Team Büdelsdorf - FC Fockbek 2:1
1 2   FC Geest 09 - Gettorfer SC 2:0
3 3   SG Schleswig - SSC Hagen A. 0:1
4 1 15.15 ESV schwarz - ESV blau 4:0
2 2   Holstein Kiel - TSV Neudorf B. 2:0
2 3   TSV Rieseby - VFR Neumünster 2:0
3 1 15.27 SG HSW 08 - SG BSV/EMTV 3:4
3 2   ESV weiß - SG Schleswig 2:2
4 3   Egernförde UF - frei 3:0
4 1 15.39 FSV N. Rostock - ESV schwarz 1:1
1 2   FC Geest 09 - Team Büdelsdorf 2:2
1 3   FC Fockbek - Gettorfer SC 1:0
3 1 15.51 SSC Hagen A. - SG BSV/EMTV 0:0
2 2   Holstein Kiel - VFR Neumünster 2:0
2 3   TSV Rieseby - TSV Neudorf B. 1:0
4 1 16.03 ESV blau - Frei 3:0
3 2   SG HSW 08 - SG Schleswig 0:2
4 3   Egernförde UF - ESV schwarz 4:1
3 1 16.15 ESV weiß - SSV Hagen A. 0:4
P.7 2   Gettorfer SC - VFR Neumünster 2:0
4 2 16.27 FSV N. Rostock - ESV blau

1:1

P.5 1   FC Geest 09 - TSV Neudorf B. 1:2
P.3 3   Team Büdelsdorf - TSV Rieseby 1:3
Fi. 3 16.39 FC Fockbek - Holstein Kiel

0:0

n.N.

2:0

Klicks seit 01.09.2011