Feldturnier TUS Felde

Tag 1

Drei freie Tage am Stück – das geht nun wirklich nicht…. So oder so ähnlich dürften die Macher vom TuS Felde gedacht haben, als die Planung Ihres Turniers anstand. Was liegt da näher, als das Ganze etwas größer aufzuziehen und die Veranstaltung auf zwei Tage zu verteilen? Der positive Nebeneffekt darf an dieser Stelle natürlich nicht vorenthalten werden: wir waren rechtzeitig zum Bundesliga-Finale wieder auf der heimischen Couch angekommen.

 

Am Samstag starteten wir um kurz vor neun im verregneten Gettorf um eine halbe Stunde später im überraschend sonnigen Felde anzukommen. Von daher war es zwar unschön, aber nicht so dramatisch, dass Oke den Heizstrahler vergessen hatte ;-)

 

Offensichtlich hat sich unsere morgendliche „Frische“ bereits herumgesprochen, denn der traditionell eröffnende Gastgeber hat sich uns als vermeintlich leichten ersten Gegner ausgesucht. Und tatsächlich könnte man anhand der Vielzahl der vergebenen Chancen unterstellen, dass der ein oder andere Teufel gedanklich noch im kuscheligen Bett war. Das ändert aber nichts daran, dass wir das Spiel hochüberlegen gestalteten und nach Toren vom Capitano Ben, Jarno und schließlich Jönne mit 3:0 gewannen. Die einzige echte Chance der Felder konnte unser Keeper Toke mit einer Glanzparade entschärfen.

 

Nach drei Spielen Pause um das vergangene Spiel zu analysieren, kommende Gegner zu studieren, sich zu stärken oder einfach nur zu chillen ging es im zweiten Spiel des Tages mit dem Rückenwind des Auftaktsieges gegen den SC Condor – Kennern der Szene sicherlich als Hamburger Oberligist bekannt. Der Gegner spielte uns in der Anfangsphase förmlich an die Wand. Hätte Toke nicht den einen oder anderen Riesen pariert, dann hätten wir schon hoffnungslos zurückgelegen. Leider schenkten uns die Hamburger dann aber doch binnen drei Minuten drei Dinger ein. Wir ließen nichtsdestotrotz die Köpfe oben, nahmen den Kampf jetzt an und kamen nach toller Kombination über Mica und Ben zum Anschlusstreffer. Als Toke dann nach Handspiel von Oke auch noch den berechtigten 9-Meter hielt, war die Hoffnung groß. Leider war es allerdings schon kurz vor Schluss und fast mit dem Abpfiff setzte es noch das 1:4. Eine deftige Packung… Ich darf allerdings relativierend an dieser Stelle verraten, dass Condor am späten Sonntagnachmittag den Titel gewinnen sollte.

 

Nach kurzer Pause ging es aufgrund des vorherigen Spiels mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch gegen den SV Waren 09.  Wie schon im ersten Spiel ließen wir leider eine Vielzahl guter und sehr guter Chancen aus. Und wie so oft im Fußball wurde das dieses Mal leider bestraft. Keiner weiß wie und warum, aber am Ende stand es 2:0 für die anderen.

 

„Dann hauen wir im nächsten Spiel halt SV Göttingen 07 weg“, dachten sich die Teufel als Matchplan für das vierte Spiel aus. Es entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel und zum wiederholten Mal am heutigen Tage hielt uns Toke mit schnellen Reflexen und sehenswerten Paraden im Spiel. Konnte man beim 0:1 noch von einem unglücklichen Rückstand sprechen, so müssen wir nach dem 0:2 Endstand dann wohl oder übel doch von einem verdienten Sieg der Göttinger – immerhin mal die erste Profistation von Ex-HSV-Coach Joe Zinnbauer – sprechen. Im Bericht von Sonntag kommen wir ggf. nochmals auf diesen Gegner zu sprechen.

 

Im letzten Spiel des ersten Tages hatte Fortuna im Rückblick dann ein Einsehen mit uns. Gegen die bei Turnierende zuerst geehrte SG Schmölln konnten wir nach einem sehenswerten Treffer von Nicholas und weiterer guter Chancen u.a. von Jarno einen hart umkämpften, aber letztlich verdienten 1:0 Sieg einfahren. Mit jetzt 6 Punkten werden wir am morgigen Sonntag vermutlich nicht mehr um den Turniersieg mitspielen können. Aber eine Platzierung in der oberen Hälfte sollte noch drin sein.

 

Bericht von Mica

Hallo Fußballfreunde zum 2 Tuniertag in Felde

 

Der erste Gegner des GSC hieß Niederwürren,bei strahlen blauen Himmel und deutliche Worte des Trainergespanns wegen des gestrigen Tages legte der GSC gleich los. Nach kurzer Zeit hieß es 1:0 für Gettorf durch das Tor von Lena zuvor durch einen Einwurf von Jönne. Wenig später 2:0 durch ein klasse Tor von Janno, durch die Vorlage von Julius. Julias erzielte wenig später durch eine gekonnte Vorlage von Mika das 3:0. Doch dann das 3:1 da hatte die Hintermannschaft wohl nicht ganz aufgepasst aber gleich im Anschluss schoss Lena das 4:1 durch Vorlage von Julius. Der Endstand in diesem klasse spiel hieß 4:2 für Gettorf. Das zweite spiel hieß Gettorf gegen den SV Ofenerdiek kurz nach Anstoß erzielte Julius durch Einwurf von Lena das 1:0 , wenig später viel das 2:0 von Torschütze Julius durch eine klasse Vorlage von Ben. Dann das 3:0 wieder das Doppel Torschütze Julius Vorlage Ben. Endstand in diesem Spiel 3:0 für den GSC. Die Meinungen der mit gereisten Fans des GSC, die Abwehr stand mit Abwehr Chef Jönne unterdruck nach vorne wahr für SV Ofenerdiek  wohl zu groß. Dann kam das Platzierungs spiel wo zuvor eine ganz deutliche ansage des Trainers der klare Worte an seine Spieler richtete. Der Gegner Göttingen07-2 wahr nicht zu unterschätzen. Nach anpfiff machte Gettorf gleich druck und es dauerte nicht lange da machte Nicholas das 1:0 durch Vorlage von Jönne. Wenig später durch ein Doppelpass spiel mit Nicholas  machte Jönne das 2:0, doch der Jubel wahr nicht ganz verstummt da stand es 2:1 aber der GSC hat sich nicht aus der bahn werfen lasse und Ben im allein gang der 3:1 im Endstand. Der GSC hatte in der Gesamtwertung einen klasse  Siebten platzt erreicht. Die roten Teufel hatten die letzte ansage des Trainers, für das letzte spiel voll umgesetzt. Die Zuschauer sahen tolle spiele von allen anwesenden Mannschaften bei besten Fußball Wetter in Felde .

 

Bericht Jönne Freese

Samstag 23.05.2015
Nr. Feld Anstoß Paarungen Erg.
1 A 10:15 TUS Felde  -  Gettorfer SC 0:3
2 B   MTSV Hohenwestedt  -  TSV Dollbergen 1:1
3 A 10:32 SC Condor  -  SV Ofenerdiek 1:0
4 B   JSG BHK Kalletal  -  MSC 1899 1:2
5 A 10:49 SV Waren 09  -  SV Göttingen 07 1 2:1
6 B   Grünauer BC  -  SV Göttingen 07 2 5:0
7 A 11:06 TUS Niedernwöhren 2  -  SG Schmölln 1:0
8 B   TUS Niedernwöhren 3  -  TUS Niederwöhren 1 0:6
9 A 11:23 Gettorfer SC  -  SC Condor 1:4
10 B   TSV Dollbergen  -  JSG BHK Kalletal 4:2
11 A 11:40 TUS Felde  -  SV Göttingen 07 1 0:2
12 B   MTSV Hohenwestedt  -  SV Göttingen 07 2 2:2
13 A 11:57 SV Ofenerdiek  -  TUS Niedernwöhren 2 1:1
14 B   MSC 1899  -  TUS Niedernwöhren 3 1:0
15 A 12:14 Gettorfer SC  -  SV Waren 09 0:2
16 B   Grünauer BC  -  TSV Dollbergen 5:0
17 A 12:31 SG Schmölln  -  SC Condor 3:5
18 B   TUS Niederwöhren 1  -  JSG BHK Kalletal 3:0
19 A 12:48 SV Ofenerdiek  -  TUS Felde 6:0
20 B   MSC 1899  -  MTSV Hohenwestedt 4:0
21 A 13:05 SV Göttingen 07 1  -  Gettorfer SC 2:0
22 B   TSV Dollbergen  -  SV Göttingen 07 2 0:2
23 A 13:22 TUS Niedernwöhren 2  -  SV Waren 09 0:2
24 B   TUS Niedernwöhren 3  -  Grünauer BC 0:7
25 A 13:39 SG Schmölln  -  SV Ofenerdiek 0:0
26 B   TUS Niederwöhren 1  -  MSC 1899 0:2
27 A 13:56 SC Condor  -  SV Göttingen 07 1 1:0
28 B   JSG BHK Kalletal  -  SV Göttingen 07 2 0:0
29 A 14:13 TUS Felde  -  TUS Niedernwöhren 2 1:4
30 B   MTSV Hohenwestedt  -  TUS Niedernwöhren 3 1:2
31 A 14:30 Gettorfer SC  -  SG Schmölln 1:0
32 B   TSV Dollbergen  -  TUS Niederwöhren 1 0:4
33 A 14:47 SV Waren 09  -  SC Condor 1:3
34 B   Grünauer BC  -  JSG BHK Kalletal 4:1
35 A 15:04 SV Ofenerdiek  -  SV Göttingen 07 1 0:4
36 B   SV Göttingen 07 2  -  MSC 1899 0:2
37 A 15:21 SG Schmölln  -  TUS Felde 0:1
38 B   TUS Niederwöhren 1  -  MTSV Hohenwestedt 0:3
      ---------------------------   ----------------------------  
Sonntag 24.05.2015
39 A 10:00 TUS Niedernwöhren 2  -  Gettorfer SC 2:4
40 B   TUS Niedernwöhren 3  -  TSV Dollbergen 1:4
41 A 10:17 SV Ofenerdiek  -  SV Waren 09 0:1
42 B   MSC 1899  -  Grünauer BC 2:2
43 A 10:34 SC Condor  -  TUS Felde 2:1
44 B   JSG BHK Kalletal  -  MTSV Hohenwestedt 3:1
45 A 10:51 SV Göttingen 07 1  -  TUS Niedernwöhren 2 1:0
46 B   SV Göttingen 07 2  -  TUS Niedernwöhren 3 2:0
47 A 11:08 SV Waren 09  -  SG Schmölln 2:0
48 B   Grünauer BC  -  TUS Niederwöhren 1 2:1
49 A 11:25 Gettorfer SC  -  SV Ofenerdiek 3:0
50 B   TSV Dollbergen  -  MSC 1899 0:2
51 A 11:42 SC Condor  -  TUS Niedernwöhren 2 1:2
52 B   JSG BHK Kalletal  -  TUS Niedernwöhren 3 4:1
53 A 11:59 TUS Felde  -  SV Waren 09 1:1
54 B   MTSV Hohenwestedt  -  Grünauer BC 0:6
55 A 12:16 SV Göttingen 07 1  -  SG Schmölln 0:0
56 B   SV Göttingen 07 2  -  TUS Niederwöhren 1 0:1
             
57 A 13:00 Spiel um Platz 15  
      SG Schmölln  - MTSV Hohenwestedt 0:2
58 B 13:00 Spiel um Platz 13  
     

TUS Felde

 - TUS Niederwöhren 3 1:0
59 A 13:25 Halbfinale 1  
      SC Condor  - MSC 1899 Preußen MD 2:0
60 B 13:25 Halbfinale 2  
      SV Waren 09  - Grünauer BC

0:0

1:3

61 A 13:50 Spiel um Platz 11  
      SV Ofenerdiek  - TSV Dollbergen 0:1
62 A 13:50 Spiel um Platz 9  
      TUS Niederwöhren 2  - JSG BHK Kalletal 2:1
63 A 14:15 Spiel um Platz 7  
      Gettorfer SC  - SV Göttingen 07 2 3:1
64 B 14:15 Spiel um Platz 5  
      SV Göttingen 07 1  - TUS Niederwöhren 1 1:2
65 A 14:40 Spiel um Platz 3  
      MSC 1899 Preußen MD  - SV Waren 09

0:0

2:1

66 A 15:05 Finale  
      SC Condor  - Grünauer BC 2:0

Klicks seit 01.09.2011