SpVg Eidertal Molfsee

2.07. - 03.07.2016

6. Super-Cup des Gettorfer SC
Ergebnis: Platz 8 von 28
Am ersten Tag dieses zweitätigen Turniers hatte Eidertal auf Grund einer SHFV Veranstaltung auf 6 Auswahlspieler verzichten müssen und nur 6 Spieler für den Super-Cup in Gettorf zur Verfügung. Aber unsere Sportfreunde aus Gettorf halfen unkompliziert aus ihren Reihen aus, was sich später für die 05er aus Gettorf leider noch rächen sollte ;-) In der Gruppenphase hatte man Henstedt-Ulzburg, Möllner SV, Kilia Kiel, Heikendorfer SV, PSV Neumünster und das Team Büdelsdorf als Gegner. Bis auf das Spiel gegen Henstedt-Ulzburg (0:1) konnten mit Gettorfer Unterstützung in den ersten Spielen, alle Partien gewonnen und somit als Gruppenerster die Goldrunde des Turniers erreicht werden. Am Finaltag traf Eidertal in der Goldrunde, Gruppe A, auf den ATSV Stockelsdorf, TSV Schönberg, TSV Wedel und den Gettorfer SC. Zwar konnte Eidertal wieder auf genügend Spieler zurückgreifen, allerdings waren die Gegner jetzt vorselektiert. Mit zwei Unentschieden (TSV Schönberg, ATSV Stockelsdorf), einer Niederlage (TSV Wedel) und einem Sieg (Gettorfer SC) erreichten wir Gruppenplatz 4 und damit das Spiel um Platz 7 gegen den TUS Rotenhof. Mit unserem besten Spiel in der Goldrunde verbauten wir ausgerechnet unserer „Aushilfe“,dem Gettorfer SC, die Möglichkeit auf eine Halbfinalteilnahme. Das Spiel um Platz 7 wurde von unseren 05 sehr motivations- und einfaltslos geführt und musste im Neunmeterschießen entschieden werden. Hier setzte sich der TUS Rotenhof, am Ende mit 7:6 durch, so dass Eidertal nur Platz 8 des Turniers mit 28 Mannschaften blieb. Gewonnen hat dieses blendend organisierte Turnier auf einer herrlichen Sportanlage übrigens die Mannschaft von Hafen Rostock.

 

Klicks seit 01.09.2011