Super-Cup 2016 das Ende einer Tradition im Jahrgang 2005

Nun ist unser Super-Cup ein paar Tage her und ich möchte hier die Gelegenheit nutzen und mich bedanken.

 

Zuerst bei mein Orga-Team. Allen vorab Ulf. Er hat mit seinem Catering für die

übernachteten Mannschaften sowie während des Turniers für ein großen bleibenden Eindruck gesorgt. Die pinken Mädchen hinter den Verkauf einfach nur Stark!!!!

Olli und Philip an der Turnierleitung. Kein Turnier ging so reibungslos über die Bühne wie dieses.

Unser Schiedsrichter Team. Ein Super auftreten! Hier lag die Orga bei Jesper Rieckmann, Phillip-Christopher Otte und Michael Mohr. Danke dafür. Ohne euch würde so ein Turnier nicht laufen.

Unseren Frauen, Britta und Birte danke das ihr immer hinter uns steht. Mir ist bewusst, das hat sehr viel nerven gekostet. Sowie der ganzen Elternschaft der 05er.

Vor allem aber auch an denn Schulverband, die Gem. Gettorf und unseren Vorstand des GSC. Sie haben alle dafür gesorgt das wir eine so schöne Sportanlage bekommen haben! Auch die ist bei allen Teilnehmern im Kopf geblieben. DANKE

Unseren Sponsoren für dieses Turnier,

Herrn Friedrich Holzberg von Mega Bike. Unser Hauptpreis in der Tombola, ein Fahrrad im Wert von 600,- Euro.

Denn Nahmensgeber der Goldrunde am Sonntag, die Eckernförder Bank,

Der SKY Markt Gettorf, Marco Koch Gas-Wasser-Heitzung ( Gettorf ), Malereibetrieb Struve ( Gettorf ), Autohaus Lüdke ( Eckernförde ), das Santorini ( Revensdorf ), Panther Batterien, Firma Hans Schröder ( Gettorf ), die Rechtsanwälte König und Reimers ( Gettorf ), Meurer`s KFZ-Servie ( Gettorf ), Team Sport Friedrichsort ( Kiel ), Jacobs Fahrzeugteile ( Osterrönfeld ), Lipfert Elektro und Sicherheitstechnik ( Gettorf ), Axel Werner – Ferienvillen auf Kreta sowie Martin Scholz, Ottmar Pless und Carsten Renner.

Eure Unterstützung hat uns sehr viel Last von den Schultern genommen.

DANKE im Nahmen der Mannschaft.

 

Da wir nun das 7er Feld verlassen ist dieses Turnier nach der 6 Auflage endgültig vorbei!

Diese Veranstalltung zum ende war mehr als ein würdiger Abschluss!

Danke an allen Teilnehmern / Zuschauern die dieses Event dazu gemacht haben.

 

Zum Sportlichen.

Leider standen am Samstag noch nicht alle Spieler zur verfügung ( Stützpunkte ). Das tat aber den Spielen erstmal nicht viel an. Ich habe viele Mannschaften gesehen und man sahe ihn an das das Turnier mit diesem Modus Spaß machte. Mir meldete man nur zwei zwischenfälle die bei dieser größe eigendlich so gut wie nichts sind. Der eine oder andere Betreuer sollte sich nur bewust sein das der Schiedsrichter für die Ausbildung der Spieler nichts kann. ;-)

Was bleibt bei mir im Gedächnis;

ein Super schönes Wochenende, viele tolle Mannschaften ( Trainer/Betreuer ), ein Mega ansturm auf unsere Grillstation ( 160kg Pommes von Samstag 12.00 Uhr bis Sonntag 12.30 Uhr. Von Wurst und Fleisch nicht zureden), ein Fussball abend Deutschland – Italien ( nicht auszumalen wenn alle Kinder so Fussballspielen würden wie sie bei der Übertragung mitgegangen sind ) und ein Starkes Endspiel SV Hafen Rostock – TSV Wedel. Glückwunsch an beide Teams!

 

Somit ist das Turnier nun Geschichte. Danke nochmal an alle die an diesem Turnier teilgenommen haben.

 

Thomas Gude

ORGA Super-Cup

Klicks seit 01.09.2011